Freitag, 22.01.2021

Verbot von Alltagsmasken auch in Arztpraxen

Das Land NRW setzt die Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz zur Eindämmung der Corona-Pandemie um und passt die Coronaschutzverordnung entsprechend an. Es gilt auch in Arztpraxen ab Montag, den 25.01.2021, ein Verbot von sogenannten Alltagsmasken. Daher möchten wir unsere Patient*innen dringend darauf hinweisen, dass auch bei Ihrem Besuch in unseren Arztpraxen medizinische Masken (OP-Masken oder FFP2-Masken) vorgeschrieben sind. Sie bieten nachweislich eine höhere Schutzwirkung als Alltagsmasken aus Stoff.

Diese strikte Umsetzung schützt uns alle. Helfen Sie mit!

(Bild Landesportal NRW)

SIE WOLLEN DAS BESTE FÜR IHRE AUGEN. WIR AUCH.

Augenblick Rheinland   |   Kölntorpassage   |   Kölnstr. 41-43   |   50321 Brühl   |   sehen@augenblick-rheinland.de