Korrektur Altersweitsichtigkeit2022-02-07T13:40:08+01:00

Korrektur von Altersweitsichtigkeit

Schon längere Zeit wurde – vor allem in den USA – versucht, mit „Monovision“ die Altersweitsichtigkeit zu therapieren. Den Patienten wurde durch Linsen oder Laseroperationen ein Auge kurzsichtig (Myop) und ein Auge normalsichtig (Emmetrop) eingestellt. Da es aber vor allem im mittleren Sichtbereich zu unscharfem Sehen kommt (Blurred Vision) vertragen dies nur ca. 60% der behandelten Patienten.

Wir setzen daher in unserer Praxis am Standort Brühl nicht auf dieses Verfahren, sondern im Linsenbereich auf diffraktive Bifokal- und Trifokallinsen, sowie im Augenlaserbereich auf die …

Laser Blended Vision

Dan Reinstein (Medizinischer Direktor an der Londoner Vision Clinic) hat vor einigen Jahren in Zusammenarbeit mit der Firma Zeiss das Verfahren der „Laser Blended Vision“ entwickelt. Weltweit wurden bereits über 100.000 Patienten mit dieser Methode erfolgreich behandelt.

Dieses Verfahren hat gegenüber der Monovision viele Vorteile. Es wird für die mittlere Distanz der Sehfähigkeit durch Modelierung der Hornhaut eine „Fusionszone“ gebildet. Der Nachteil der „Blurred Vision“ fällt weg. Der Patient hat keine Probleme mehr damit, die Sicht beider Augen gemeinsam zu verarbeiten. Die Sehkraft ist erheblich besser, als man erwarten würde. Mehr als 98% der behandelten Patienten können ohne Brille Zeitung lesen.

Durch den Einsatz der modernen Femto-Lasik-Technik ist die Laser Blended Vision ein risikoarmer Eingriff, bei dem die Augen nicht eröffnet werden müssen. Eine Kombination mit der Behandlung einer vorhandenen Fehlsichtigkeit (Kurz- oder Weitsichtigkeit) ist problemlos möglich.

Das Verfahren der Laser Blended Vision bietet somit eine sichere Möglichkeit für Patienten mit beginnender oder vorhandener Alterssichtigkeit (Presbyopie), auf ihre Lesebrille verzichten zu können. Wir haben schon einige Erfahrung mit dieser tollen, innovativen Technik und beraten Sie gerne.

Da nicht alle Patienten für eine Laser Blended Vision in Frage kommen, testen wir sehr umfangreich Ihre Augen und das Zusammenspiel der Augen, um ein optimales Ergebnis für Sie zu erreichen. Dabei entstehen für Sie keine zusätzlichen Kosten. Auch die zusätzlichen Untersuchungen für Laser Blended Vision sind bei uns im Festpreis enthalten.

Häufige Fragen zum Augenlasern

Ist Lasik für jeden geeignet?2022-01-25T10:16:32+01:00

Ob und welches Verfahren sich am besten eignet, um ein Leben ohne Brille genießen zu können, klären wir individuell nach den wichtigsten Voruntersuchungen in einem unverbindlichen Beratungsgespräch. Nutzen Sie die Möglichkeit, einen Beratungstermin zu vereinbaren und wir bringen Sie Ihrem Ziel, die Sehhilfe endgültig zur Seite legen zu können, näher.

Ist ein Lasik-Eingriff gefährlich?2022-01-25T10:14:23+01:00

Die Lasertechnologie gilt als risikoarm. Wichtig sind aber ein erfahrener Chirurg und ein eingespieltes Team, um das bestmögliche Ergebnis erzielen zu können. Voraussetzungen, die bei Augenblick Rheinland gegeben sind.

Muss eine Lasik-OP wiederholt werden?2022-01-25T10:13:01+01:00

Im Regelfall hält eine Korrektur der Fehlsichtigkeit mittels Lasik ein Leben lang.

Übernehmen die Krankenkassen die Kosten?2022-01-25T10:12:22+01:00

Da gesetzliche Krankenkassen meist nur die Kosten einer medizinisch notwendigen Behandlung tragen, gibt es generell leider keine Kostenübernahme einer Lasik-OP. Wie hoch die Kosten eines Eingriffs sein werden, wird im persönlichen Beratungsgespräch transparent und übersichtlich dargestellt.

Welche Spätfolgen können auftreten?2022-01-25T10:11:53+01:00

Spätfolgen sind nach heutigem Kenntnisstand sehr unwahrscheinlich. Der Eingriff mittels Lasertechnik gehört mittlerweile zu den am häufigsten durchgeführten und sichersten überhaupt.

Termin zur Beratung

In einem unverbindlichen Beratungsgespräch klären wir, ob in Ihrem Fall die medizinischen Voraussetzungen für eine erfolgreiche Lasik-Behandlung gegeben sind. Unsere erfahrenen Chirurgen geben Ihnen die Möglichkeit, alle offenen Fragen zu klären und informieren Sie detailliert über die verschiedenen Verfahren.

Vereinbaren Sie noch heute Ihren persönlichen Beratungstermin!

Terminvereinbarung
Nach oben