Lidchirurgie2022-09-14T17:02:38+02:00

Lidchirurgie

Ein chirurgischer Eingriff an den Augenlidern kann aus medizinischen oder kosmetischen Gründen notwendig werden. Immer wiederkehrende Gersten- bzw. Hagelkörner werden operativ entfernt, wenn alle konservativen Möglichkeiten wie zum Beispiel Tropfen- oder Salbentherapie ausgeschöpft sind.

Viele gutartige Lidtumore verursachen zwar häufig keine Beschwerden, stellen aber ein kosmetisches Problem für die Betroffenen dar und können von uns bei einem kleinen Eingriff entfernt werden. Dazu zählen Warzen (Papillome), Grützbeutel (Atherome) und Hirsekörner (Milien). Auch kosmetisch störende Fetteinlagerungen (Xanthelasmen) in den Ober- oder Unterlidern werden von unseren Fachärzt*innen in unseren OP-Räumlichkeiten chirurgisch entfernt.

Häufige Fragen zur Lidchirurgie

Muss ein Hagelkorn immer chirurgisch entfernt werden?2022-01-25T11:04:58+01:00

Im Normalfall bilden sich Verstopfungen der Lipiddrüsen am Augenlid mit unterstützender Lidpflege von alleine zurück. Immer wiederkehrende Entzündungen, die trotz medizinischer Lidpflege entstehen, sollten allerdings in einem kleinen Eingriff entfernt werden.

Wird eine Lidstraffung von den Krankenkassen übernommen?2022-01-25T11:04:26+01:00

Wenn Schlupflider das Sichtfeld stark einschränken oder es immer wieder zu Reizungen und Infektionen am betroffenen Auge auftreten, ist eine (Teil-) Kostenübernahme möglich.

Gilt Lidchirurgie immer als kosmetische Korrektur?2022-01-25T11:03:41+01:00

Bei Lidchirurgie denken die meisten immer an eine kosmetische Korrektur der Augenlider, sei es bei Schlupflidern oder hängenden Augenlidern (Ptosis). Es gibt aber auch einige medizinische Indikationen für einen chirurgischen Eingriff. Wenn sich zum Beispiel die lipidproduzierenden Meibomschen Drüsen an den Lidern trotz intensiver Lidpflege immer wieder entzünden, kann es nötig sein, diese Drüse dauerhaft zu entfernen.

Werden auch kosmetische Lidkorrekturen im eigenen OP angeboten?2022-01-25T11:02:29+01:00

Unser Team berät Sie gerne und führt alle notwendigen Voruntersuchungen selbst durch. Für den eigentlichen Eingriff überweisen wir Sie an einen nahegelegenen Spezialisten. Aber alle Nachuntersuchungen werden wieder in unserem Haus von dem Ihnen vertrauten Fachpersonal durchgeführt.

Termin zur Beratung

Wenn Sie unter immer wiederkehrenden Entzündungen der Lidranddrüsen leiden oder über eine kosmetische Korrektur der Augenlider nachdenken, beraten wir Sie gerne über die verschiedenen Behandlungsmöglichkeiten.

Nutzen Se die Gelegenheit zu einem persönlichen Beratungsgespräch und vereinbaren Sie noch heute einen Termin.

Terminvereinbarung
Nach oben