Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
(» Datenschutz) Alles klar!

Montag, 13.01.2020

Assistenzhunde im Einsatz – Blindes Vertrauen?

Blindenführhunde, häufig nur Blindenhnde genannt, helfen sehbehinderten Menschen nicht nur, sich in gewohnter und bekannter Umgebung zurechtzufinden, sondern sich auch in völlig fremden Terrain zu bewegen. Durch den Einsatz dieser Assistenzhunde bekommen blinde Menschen ein Stück Lebensqualität zurück; denn sie gewinnen wieder an Mobilität und Selbstständigkeit. Welche besonderen Fähigkeiten der Hunde man sich hierbei zunutze macht, was zur Ausbildung gehört und wie das Zusammenspiel zwischen Mensch und Hund funktioniert, erklären wir in diesem Artikel.

SIE WOLLEN DAS BESTE FÜR IHRE AUGEN. WIR AUCH.

Augenblick Rheinland   |   Kölntorpassage   |   Kölnstr. 41-43   |   50321 Brühl   |   sehen@augenblick-rheinland.de