Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

ich möchte mich Ihnen gerne kurz vorstellen:

Im Februar 2019 gründete ich gemeinsam mit meinem Kollegen Dr. Kribus das Augenzentrum Riehl. Neben meiner Sprechstundentätigkeit in Köln-Riehl führe ich ambulante operative Eingriffe im St. Elisabeth Krankenhaus durch, in den Bereichen Katarakt- und Lidchirurgie sowie intravitreale Medikamentenapplikationen in das Auge.

Von 2016 bis 2018 war ich als Fachärztin der Augenheilkunde in der Gemeinschaftspraxis Dres. Pfeiffer in Köln-Riehl tätig. Auch in dieser Zeit führte ich zahlreiche Operationen durch.

Im Jahr 2012 baute ich das Augenzentrum Pulheim mit auf, und übernahm dessen Leitung. Zu Beginn des Jahres 2012 arbeitete ich auch im Augenzentrum Brühl.

Meine Facharztausbildung habe ich 2006 an der Universitätsklinik zu Köln begonnen und ab 2007 am St. Elisabeth-Krankenhaus fortgesetzt. An der Universitätsklinik habe ich das breite klinische und wissenschaftliche Spektrum der Augenheilkunde kennengelernt mit den Schwerpunkten in Glaukom- und Uveitiserkrankungen, sowie der Tumorchirurgie. Im St. Elisabeth-Krankenhaus konnte ich meine diagnostischen und operativen Kenntnisse im Bereich der Kataraktchirurgie, Netzhautchirurgie und Lidchirurgie sowie von operativen Lasereingriffen vertiefen. Nach Abschluss der Facharztausbildung 2011 war ich dort als Oberärztin unter Prof. Esser tätig und habe meine Kenntnisse um den Bereich der Glaskörper- und Netzhautchirurgie vervollständigt.

Das Studium der Humanmedizin habe ich an der Universität zu Köln 1998 begonnen und im Sommer 2005 abgeschlossen. Während des Studiums habe ich meine internistischen und chirurgischen Kenntnisse schon früh als studentische Hilfskraft in der Notfallambulanz des St. Elisabeth-Krankenhauses vertiefen können. Ein Auslandsjahr im Studium führte mich mit einem Stipendium nach Lissabon. Im Rahmen des praktischen Jahres zum Studienabschluss konnte ich neben einer Station an der HNO-Klinik der Universität zu Köln weitere internationale Erfahrungen in Kliniken in Luzern und Santa Cruz sammeln.

Meine Dissertation habe unter dem Thema „Therapiebedingte Veränderungen der Proliferation und Apoptose bei chronischer myeloischer Leukämie (CML) nach Langzeit-Therapie mit dem Tyrosinkinase-Inhibitor Imatinib“ unter Prof. Thiele angeschlossen.

Geboren bin ich in Münster, meine Kinderjahre verbrachte ich in Bonn und seit meinem 10. Lebensjahr lebe ich in Köln.

Sie wollen das Beste für Ihr Auge. Wir auch.

AUGENBLICK RHEINLAND
Medizinisches Versorgungszentrum

Kölntorpassage
Kölnstraße 41-43

50321 Brühl